BIA-Messung

Die BIA (bioelektrische impedanzanalyse) macht den Erfolg einer Ernährungstherpie oder Gewichtsreduktion messbar.

Mit einem medizinischen Gerät und Klebe-Elektroden (ähnlich wie beim EKG) wird über Widerstände gemessen.

So erhalten wir Daten über den Wasseranteil im Körper und wo er verteilt ist. Wir stellen fest, wie hoch der Körperfettanteil und der Anteil der fettfreien Masse ist und wie die Skelettmuskulatur verteilt ist. Darüber hinaus bekommen wir Informationen über die Zellgesundheit.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin oder sprechen mich in der Beratung an.