Ausbildung & Zertifizierung – Susanne Kruse

Zertifizierte Ausbildung: staatlich geprüfte Diätassistentin mit Zertifizierung durch den VDD (Berufsverband der Diätassistentinnen) Berufserfahrung: 10/2012 – 03/2020 – Curschmann Klinik – Klinikgruppe Dr. Guth GmbH & Co.KG 02/2002 – 09/2012 – Schön Klinik Neustadt GmbH &Co. Betriebs KG 02/1999 – 12/2001 – Herz-Kreislauf-Klinik Bad Bevensen

Weiter lesen

Wie oft kann ich zu Ihnen kommen?

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen meistens fünf Termine, in Einzelfällen auch mehr. Hierzu fragen Sie bitte Ihre Krankenkasse. Ist die Ernährungstherapie abgeschlossen, können Sie 12 Monate nach dem letzten Termin wieder eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen. Bitte fragen Sie vorher bei Ihrer Krankenkasse nach. Kommt eine weitere Diagnose dazu, ist es…

Weiter lesen

Was machen Sie in einer Ernährungstherapie?

Der erste Termin dient der „Bestandsaufnahme“. Auch Erstanamnese genannt. Sie berichten mir zunächst, was Sie essen und trinken und ich gebe Ihnen Tipps, was Sie verbessern können. Das alles geschiet individuell an Ihre Diagnosen, Wünsche und Vorkenntnisse angepasst. In den weiteren Terminen optimieren wir, Ihren Gewohnheiten und Möglichkeiten entsprechend, Ihre…

Weiter lesen

Was brauche ich für die Ernährungstherapie?

Soll die Krankenkasse einen Anteil der Kosten übernehmen, brauchen Sie eine Ärztliche Notwendigkeitsbescheingung Zu unserem ersten Termin bringen Sie bitte auch ein Ernährungsprotokoll und die Anmeldung mit. Das Ernährungsprotokoll sollten Sie vorher an mindestens sieben Tagen ausgefüllt haben.

Weiter lesen